Freunde der Mäulesmühle


Das Programm

Lachen ist das Motto von Sketche und Unterhaltung.

Albin Braig und Karlheinz Hartmann laden ein zu Talk und unterhaltsamen Gästen bei "Freunde in der Mäulesmühle".

Die Bühnenkulissen und der Gastraum werden von den Bühnenbildnern des SWR umgebaut und liebevoll ausgestattet. Solch einen Aufwand treibt man nur, wenn man Freunde empfängt. An acht Abenden im Jahr empfangen Albin Braig und Karlheinz Hartmann Kabarettisten und Comedykünstler der Spitzenklasse. Die Abende werden vom SWR Fernsehen aufgezeichnet.





Einlass: 19:00 Uhr.

Aufzeichnungsbeginn: 20:00 Uhr.

Kartenpreis: € 25,00 (zzgl. Bearbeitungs- und Versandkosten)



Veranstaltungen

08.03.2017        

 

Gäste:      ausverkauft    

  • "Dui do on de Sell" Petra Binder und Doris Reichenauer
  • David Leukert
  • Martin Schmitt
  • Klaus Birk

09.03.2017

 

Gäste:     ausverkauft

  • Thomas Nicolai
  • Oliver Beerhenke
  • Axel Pätz
  • "Hämmerle & Leibssle" Bernd Kohlhepp und Eckhard Grauer

15.03.2017               

 

Gäste:     ausverkauft

  • Martin Frank
  • "Die Kächeles" Ute Landenberger und Michael Willkommen
  • Peter Vollmer
  • Patrizia Moresco

16.03.2017

 

Gäste:     ausverkauft

  • Thomas Schreckenberger
  • Michael Frowin
  • "Weltkritik" Bettina Prokert und Maxim-Alexander Hofmann
  • Maria Vollmer

20.09.2017

 

Gäste:     ausverkauft

  • "Streckenbach & Köhler"
  • Mirja Regensburg
  • Michl Müller
  • "Hillus Herzdropfa" Hillu Stoll und Franz

21.09.2017

 

Gäste:     ausverkauft

  • "Arthur Senkrecht & Bastian Pusch"
  • Martina Brandl
  • Lioba Albus
  • Sabine Essinger

29.11.2016

Im SWR-Fernsehen um 22.30 Uhr präsentiert von Albin Braig und Karlheinz Hartmann

Gäste: Oliver Beerhenke und Harald Immig

 

Nichts wird mehr beim Namen genannt. Alles wird geschönt, die Putzfrau wird zur Raumkosmetikerin und aus dem Altersheim wird die Seniorenresidenz. Das gefällt Albin (Albin Braig), während Karle (Karlheinz Hartmann) die direkte Bezeichnung vorzieht. Eine direkte Sprache spricht Oliver Beerhenke, der "Pfundskerl", der mit viel Humor und Selbstironie seine Unzulänglichkeiten beschreibt. Was Erkenbrechtsweiler, ein Dorf in der Nähe des Hohenneufens, alles nicht hat und was es hat, das besingt Harald Immig in launigen Worten zur Gitarre, begleitet von Ute Wolf an der Trommel. Ein Lied, das in der Mäulesmühle Kultstatus hat. "Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle" besingt das Schicksal der "Sabine Mayer" unter Mitwirkung des Publikums.


Sendung verpasst?

 

Jetzt  in unserem YouTube "Freunde Kanal" anguggen.