Sendetermine

"Hannes und der Bürgermeister"

13.11.2018 um 22.00 Uhr im SWR-Fernsehen.

 

Große Ereignisse stehen ins Haus. Der Bürgermeister (Karlheinz Hartmann, li) erwartet chinesische Gäste und legt großen Wert auf ein sauberes Rathaus. Auch die Mitarbeiter sollen in eleganter Kleidung erscheinen. Sein Amtsbote Hannes (Albin Braig) bildet eine Ausnahme - er wird gerügt. Hannes versucht dem Bürgermeister beizubringen, dass seine Kleidung auch nicht in Ordnung ist: Der Hemdzipfel lugt aus der Hose. Hannes will seinem Chef diese Peinlichkeit vorsichtig beibringen. Ein Versuch, der missglückt.
Hannes hat mit dem Verteilen der Post große Probleme. Durch Heirat, Scheidung und sonstige Vorgänge ändern sich ständig die Namen. Für den Bürgermeister scheint das zunächst kein Problem zu sein, aber als er sich tiefer mit dem Thema auseinandersetzt, merkt er, dass in seinem Rathaus die "Bäumchen sehr häufig wechseln" und die Verwirrung seines Amtsboten durchaus gerechtfertigt ist. Wer soll da noch mitkommen?


"Freunde in der Mäulesmühle"

13.11.2018 um 22.30 Uhr im SWR-Fernsehen.

 

Albin (Albin Braig) war beim Klassentreffen und nennt es "Wiederbegegnung mit ehemals Gleichaltrigen." Sein Chef Karle (Karlheinz Hartmann) ist ein begeisterter Klassentreffengänger. Gilt es doch immer Neues zu erfahren und Altes wiederzukäuen.
Michael Eller ist Kreuzfahrtexperte. Nun wirft der Klabautermann den Anker und bringt den Wahnsinn der Kreuzfahrtindustrie an Land. Helmut Binser ist ein bayerisches Original und präsentiert sich mit seinem spitzbübischen, hintersinnigen, manchmal bitterbösen und bisweilen philosophischen Humor.


"Hannes und der Bürgermeister"

20.11.2018 um 22.00 Uhr im SWR-Fernsehen.

 

Der Bürgermeister (Karlheinz Hartmann) ist ausnahmsweise sehr gut gelaunt - der Arzt hat ihm beste Gesundheit bescheinigt. Doch sein Amtsbote Hannes (Albin Braig) macht ihn auf die Sterblichkeit aller Menschen aufmerksam und überzeugt ihn davon, seine eigene Grabrede zu halten - da am Grab viel Falsches geredet würde und der Bürgermeister das selbst am besten könne. Hannes wird über seine Pflichten von seinem Chef abgefragt. Dieser ist über den Tagesablauf und über die Gepflogenheiten in seinem Rathaus äußerst erstaunt. Aber Hannes kann den Sumpf, der sich auftut, mit seiner skurrilen Überzeugungskraft trocknen.


"Freunde in der Mäulesmühle"

20.11.2018 um 22.30 Uhr im SWR-Fernsehen.

 

Wenn sich der tägliche Frust anhäuft, könnte man zum Wutbürger bzw. zum Protestwähler werden. Albin (Albin Braig) wäre dieser modernen Krankheit fast erlegen. Sein Freund und Chef Karle (Karlheinz Hartmann) hat ihn aber noch rechtzeitig geheilt.
Maxi Gstettenbauer sieht aus wie der zupackende Typ, der einem die Möbel aufbauen könnte. Doch seine Welt dreht sich um Computerspiele, Smartphones und Serien. Drei Personen, ein Mensch - eigentlich ein Ding der Unmöglichkeit. Robert Ehlis, auch "Da Bobbe" genannt, schafft es, drei Charaktere zu vereinen.


"Hannes und der Bürgermeister"

27.11.2018 um 22.00 Uhr im SWR-Fernsehen.

 

Dieses Mal hilft Hannes (Albin Braig, li) seinem Chef (Karlheinz Hartmann). Er muss ihm eine Schnellbleiche im Skifahren geben, nachdem der Bürgermeister vor seiner Frau geprahlt hat, wie gut er einst in dieser Sportart war. Diese will nun unbedingt im Urlaub mit ihm Skilaufen. Hannes gibt im Büro den Skilehrer, damit sich der Bürgermeister nicht ganz blamiert. Ganz geschäftig geht es aber in allen Abteilungen zu, wenn es um Nebengeschäfte geht. Der Bürgermeister bemerkt, dass seine ganze Belegschaft in irgendwelche Handelsgeschäfte verwickelt ist und nebenbei gutes Geld verdient. Allen voran sein Amtsbote. Sein zorniges Einschreiten wird gestoppt, als Hannes ihm erklärt, dass er selbst schon zu sehr als Kunde in den Handel verwickelt ist. Bleibt ihm die "stille Duldung"?


"Freunde in der Mäulesmühle"

27.11.2018 um 22.30 Uhr im SWR-Fernsehen.

 

Auf dem Weg nach Rimini hat Albin (Albin Braig) einige stressige Stunden in Venedig erlebt, während sein Chef Karle (Karlheinz Hartmann) anstatt wie geplant an der Costa del Sol sein Zelt lieber in seinem Garten aufgestellt hat. - Joesi Prokopetz ist immer auf der Seite des guten Schmähs. Als Solokabarettist gilt er als fabelhafter Geschichtenerzähler, der den Alltag und seine hinterhältigen Überraschungen sehr pointiert und sprachlich gewandt kommentiert. Das Kabarettduo "Die Buschtrommel" mit Britta von Anklang und Andreas Breiing zieht das Publikum mit Witz und Scharfsinn in seinen Bann.


"Hannes und der Bürgermeister"

04.12.2018 um 22.00 Uhr im SWR-Fernsehen.

 

Zum "Festival der Sackpfeifen" hat sich der Bürgermeister (Karlheinz Hartmann, re) etwas Wunderbares einfallen lassen. Bei seinem Amtsboten (Albin Braig) stößt er damit allerdings auf größten Widerstand. Aber er wäre nicht der Chef, wenn er sich nicht durchsetzen könnte. Somit ist dieses Mal Amtsbote Hannes der Geplagte: Er soll zum Abschlussabend des Festivals den Dudelsack mimen, der Bürgermeister will dazu singen.


"Freunde in der Mäulesmühle"

04.12.2018 um 22.30 Uhr im SWR-Fernsehen.

 

Albin (Albin Braig) ist fasziniert vom Übersinnlichen. Aber weder ihm noch seinem Chef Karle (Karlheinz Hartmann) will es gelingen, Kontakt zum Jenseits herzustellen. - Als La Signora ist Carmela De Feo anrüchig und schlüpfrig, bösartig und verrückt, vor allem aber komisch. Steter Begleiter auf der Bühne ist ihr Akkordeon, das sie mit Virtuosität beherrscht. Andreas Breiing gibt hier eine teuflische Solodarbietung. Ein Wimpernschlag des "Gesichtsakrobaten" genügt, um das Publikum zu begeistern.


"Hannes und der Bürgermeister"

11.12.2018 um 22.00 Uhr im SWR-Fernsehen.

 

Durch Fremdenverkehr soll das Städtchen attraktiv gemacht werden. Die Frage ist nur: Was ist in der eigentlich langweiligen Stadt attraktiv? Auch da weiß Hannes (Albin Braig, re) Rat und überredet den Bürgermeister (Karlheinz Hartmann), einen Werbespot zu drehen. Dass dies im Chaos endet, ist vorhersehbar. Der Bürgermeister fühlt sich benachteiligt, doch die Chancengleichheit stellt sich sofort anders dar, wenn es um die Wahlen geht. Da überspringt der Bürgermeister schon mal Abmachungen, aber sein schlitzohriger Amtsbote, der Chancengleichheit wahren will in demokratischer Gesinnung, löst auch dieses Problem.


"Freunde in der Mäulesmühle"

11.12.2018 um 22.30 Uhr im SWR-Fernsehen.

 

Wer ein Haus baut, der hat Sorgen. Albin (Albin Braig) schwärmt vom mietfreiem Wohnen in einem Baumhaus. Sein Chef Karle (Karlheinz Hartmann) meint jedoch: "Luftschlösser kann man nicht im Grundbuch eintragen lassen."
Mit bissigem Schalk im Nacken, die Sense auf der Zunge und Komödiantentum im Blut steht Franz Kain seit einem Vierteljahrhundert auf der Kabarett-Bühne. Zwei Handwerker, zwei linke Hände. "Schneck & Schnepf" alias Bastian Braig und Bastian Wanner beweisen, dass es durchaus möglich ist unverrichteter Dinge das wohlverdiente Feierabendbier zu genießen.


"Hannes und der Bürgermeister"

18.12.2018 um 22.00 Uhr im SWR-Fernsehen.

 

Der Bürgermeister (Karlheinz Hartmann) möchte die 900-Jahrfeier festlich begehen, aber die Umstände sind gegen ihn. Die Festwiese steht unter Wasser, das Zelt kann nicht aufgebaut werden, die Rede ist noch nicht geschrieben. Seine Nerven liegen blank. Der treue Amtsbote Hannes (Albin Braig) will den Bürgermeister mit buddhistischen Übungen zu Gleichmut bringen. Dazu gehört aber auch ein Schnäpsle. So findet der Bürgermeister schließlich seine Ausgeglichenheit wieder.
Als Frauenbeauftragter zeigt Hannes vollen Einsatz. Er nimmt seine Aufgabe ernst - und damit dem Bürgermeister den Wind aus den Segeln.


"Freunde in der Mäulesmühle"

18.12.2018 um 22.30 Uhr im SWR-Fernsehen.

 

"Karle, sag, bisch du gern ein Schwabe?", fragt Albin (Albin Braig) seinen Freund und Chef Karle (Karlheinz Hartmann). Der Karle antwortet: "I kenn's jo net anders." - Aus Bayern kommt der Vogelmayer. Mit bayerischem Humor erzählt er Witze und pflegt die Kultur des Gstanzls. Ein Genuss für alle Bayernfans und die, die es nach seinem Auftritt sein werden. Der Deutsch-Schweizer Peter Löhmann mit dem komischen Akzent mixt seine humorvollen Geschichten mit Zauberei und Spezialeffekten.