Sendetermine


"Freunde in der Mäulesmühle"

09.10.2018 um 22.30 Uhr im SWR-Fernsehen.

 

Albin (Albin Braig, li) schützt sich vor dem Feinstaub mit einer Antifeinstaubcreme im Gesicht. Sein Chef Karle (Karlheinz Hartmann) meint, dass der Feinstaub für die Lunge schädlicher sei als für die Haut. Albin argumentiert: "Wenn mr scho hustet, will mr doch wenigstens gut ausseha".
Der philosophierende Kabarettist Uli Boettcher ist fünfzig geworden und hat sein Repertoire um dieses neue Lebensthema erweitert. "Heißmann & Rassau", die beiden Künstler aus Fürth, drehen einen Werbespot und zeigen, wie Fernsehen funktioniert.


"Hannes und der Bürgermeister"

16.10.2018 um 22.00 Uhr im SWR-Fernsehen.

 

Verwirrung herrscht beim Bürgermeister (Karlheinz Hartmann), als sein Amtsbote in die Vergangenheit blickt und das Vorleben beider sieht. Hannes (Albin Braig) soll als Vorsitzender den Garten der Frau Bürgermeister gewinnen lassen. Das lässt sich der Bürgermeister auch was kosten. Doch der schlitzohrige Hannes weiß sich vor Bestechungen zu retten.


"Freunde in der Mäulesmühle"

16.10.2018 um 22.30 Uhr im SWR-Fernsehen.

 

Täglich passieren Unfälle, täglich gibt es Glücksfälle. Über Unfälle hört man jedoch wesentlich mehr, obwohl Glücksfälle nicht seltener sind. Auch Albin (Albin Braig) und sein Chef Karle (Karlheinz Hartmann) wissen wesentlich mehr über Unfälle zu berichten.
Musikalisch holt die "Die Couplet-AG" zum satirischen Rundumschlag aus. Stephan Bauer rechnet mit der Single-Gesellschaft ab, mit erodierenden Werten und mit dem Gefühl von "alles geht".


"Hannes und der Bürgermeister"

23.10.2018 um 22.00 Uhr im SWR-Fernsehen.

 

Im Hinblick auf kommende Wahlen soll der Bürgermeister (Karlheinz Hartmann, re) beim Kindergartenfest einen guten Eindruck machen, so die Order seiner Frau. Doch der Bürgermeister will nicht im Sack hüpfen und auch sonst keine Spiele spielen. Aber Hannes (Albin Braig) weckt das Kind im Manne und gemeinsam "Alle meine Entchen" singend, watscheln sie in den Kindergarten. Hannes belegt das Büro des Bürgermeisters mit einem Gummiboot, das er aus Platzmangel nicht in seiner kleinen Amtsstube aufblasen kann. Damit will er in den Urlaub fahren, den ihm der Bürgermeister nicht genehmigen will, da er mit seiner Frau zur selben Zeit Urlaub plant.


"Freunde in der Mäulesmühle"

23.10.2018 um 22.30 Uhr im SWR-Fernsehen.

 

Märchen und Geschichten können zu Missverständnissen führen. Albin (Albin Braig) kennt offensichtlich die Geschichte von Max und Moritz nicht. Seinen Chef Karle (Karlheinz Hartmann) treibt er damit fast in den Wahnsinn.
Ernst Mantel spielt mit Sprache und Dialekt mit offensichtlicher Lust am Hintergründigen und auch am Banalen.
Kabarettist Reiner Kröhnert imitiert Schulz, Kretschmann und Trump. Da stellt sich die Frage, wie nah Satire an die Realität heranreicht.


"Hannes und der Bürgermeister"

30.10.2018 um 22.00 Uhr im SWR-Fernsehen.

 

Ausstehende Zahlungen zwingen den Hannes (Albin Braig,  re) zur Flucht vor dem Ochsenwirt, der ihn bis ins Rathaus verfolgt hat. Beim Bürgermeister (Karlheinz Hartmann) findet er Schutz und zugleich die Lösung seines aktuellen Finanzierungsproblems. Der Bürgermeister kommt von einem Wellness-Urlaub eine Woche zu früh zurück. Für Amtsboten Hannes viel zu früh, da er auf die wertvolle Koi-Zucht des Bürgermeisters hätte aufpassen müssen, sich den Abend aber mit einer Grillparty und seinen Freunden verkürzen wollte. Das hat den Kois nicht gutgetan und die Zucht des stolzen Bürgermeisters sehr geschmälert.


"Freunde in der Mäulesmühle"

30.10.2018 um 22.30 Uhr im SWR-Fernsehen.

 

Albin (Albin Braig) ist noch ganz berauscht vom Liebreiz der Frauen, die ihn gestern bei der Ü40-Candle-light-Party geknuddelt haben. Das hätte sich Albin nicht gefallen lassen dürfen, meint sein Chef Karle (Karlheinz Hartmann).
Blond, sexy und witzig. Diese drei Eigenschaften vereint Lisa Feller. Der Italo-Schwabe Heinrich Del Core schöpft seine Geschichten dank seiner verblüffenden Beobachtungsgabe aus dem prallen Leben.


"Hannes und der Bürgermeister"

06.11.2018 um 22.00 Uhr im SWR-Fernsehen.

 

Ist der Bürgermeister (Karlheinz Hartmann, li) vom rechten Glauben abgefallen? Diese Frage stellen sich die Rathausangestellten und speziell der Pfarrer. Hannes (Albin Braig) geht der Sache auf den Grund und befreit den Bürgermeister von jeglichen falschen Anschuldigungen. Der Bürgermeister muss wieder detektivisch vorgehen, um dem Amtsboten Hannes auf die Schliche zu kommen. Dieses Mal hat er sogar einen Zwillingsbruder erfunden, nicht zuletzt, um auch den Bürgermeister zu schützen.


"Freunde in der Mäulesmühle"

06.11.2018 um 22.30 Uhr im SWR-Fernsehen.

 

Der weintrinkende Schwabe, so behauptet Albin (Albin Braig), sei mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Philosoph. Er führt dies auf einen schwäbischen Poeten zurück. "Fill-o-Sophi", soll jener gesagt haben, "mir das Glas randvoll, weil mit'm Trenka, do kommt's Denka". Sein Chef Karle (Karlheinz Hartmann) glaubt, dass mit Arbeiten mehr zu verdienen ist. Wie machte man das früher, an einem bestimmten Ort anzukommen, so ganz ohne Navi? Eva Eiselt weiß sich zu helfen. Der schräge, etwas verklemmte, jedoch stets liebenswürdige Schweizer Marc Haller ist ein Hansdampf in allen Gassen. Immer dabei sein schrulliges Alter Ego.


"Hannes und der Bürgermeister"

13.11.2018 um 22.00 Uhr im SWR-Fernsehen.

 

Große Ereignisse stehen ins Haus. Der Bürgermeister (Karlheinz Hartmann, li) erwartet chinesische Gäste und legt großen Wert auf ein sauberes Rathaus. Auch die Mitarbeiter sollen in eleganter Kleidung erscheinen. Sein Amtsbote Hannes (Albin Braig) bildet eine Ausnahme - er wird gerügt. Hannes versucht dem Bürgermeister beizubringen, dass seine Kleidung auch nicht in Ordnung ist: Der Hemdzipfel lugt aus der Hose. Hannes will seinem Chef diese Peinlichkeit vorsichtig beibringen. Ein Versuch, der missglückt.
Hannes hat mit dem Verteilen der Post große Probleme. Durch Heirat, Scheidung und sonstige Vorgänge ändern sich ständig die Namen. Für den Bürgermeister scheint das zunächst kein Problem zu sein, aber als er sich tiefer mit dem Thema auseinandersetzt, merkt er, dass in seinem Rathaus die "Bäumchen sehr häufig wechseln" und die Verwirrung seines Amtsboten durchaus gerechtfertigt ist. Wer soll da noch mitkommen?


"Freunde in der Mäulesmühle"

13.11.2018 um 22.30 Uhr im SWR-Fernsehen.

 

Albin (Albin Braig) war beim Klassentreffen und nennt es "Wiederbegegnung mit ehemals Gleichaltrigen." Sein Chef Karle (Karlheinz Hartmann) ist ein begeisterter Klassentreffengänger. Gilt es doch immer Neues zu erfahren und Altes wiederzukäuen.
Michael Eller ist Kreuzfahrtexperte. Nun wirft der Klabautermann den Anker und bringt den Wahnsinn der Kreuzfahrtindustrie an Land. Helmut Binser ist ein bayerisches Original und präsentiert sich mit seinem spitzbübischen, hintersinnigen, manchmal bitterbösen und bisweilen philosophischen Humor.


"Hannes und der Bürgermeister"

20.11.2018 um 22.00 Uhr im SWR-Fernsehen.

 

Der Bürgermeister (Karlheinz Hartmann) ist ausnahmsweise sehr gut gelaunt - der Arzt hat ihm beste Gesundheit bescheinigt. Doch sein Amtsbote Hannes (Albin Braig) macht ihn auf die Sterblichkeit aller Menschen aufmerksam und überzeugt ihn davon, seine eigene Grabrede zu halten - da am Grab viel Falsches geredet würde und der Bürgermeister das selbst am besten könne. Hannes wird über seine Pflichten von seinem Chef abgefragt. Dieser ist über den Tagesablauf und über die Gepflogenheiten in seinem Rathaus äußerst erstaunt. Aber Hannes kann den Sumpf, der sich auftut, mit seiner skurrilen Überzeugungskraft trocknen.


"Freunde in der Mäulesmühle"

20.11.2018 um 22.30 Uhr im SWR-Fernsehen.

 

Wenn sich der tägliche Frust anhäuft, könnte man zum Wutbürger bzw. zum Protestwähler werden. Albin (Albin Braig) wäre dieser modernen Krankheit fast erlegen. Sein Freund und Chef Karle (Karlheinz Hartmann) hat ihn aber noch rechtzeitig geheilt.
Maxi Gstettenbauer sieht aus wie der zupackende Typ, der einem die Möbel aufbauen könnte. Doch seine Welt dreht sich um Computerspiele, Smartphones und Serien. Drei Personen, ein Mensch - eigentlich ein Ding der Unmöglichkeit. Robert Ehlis, auch "Da Bobbe" genannt, schafft es, drei Charaktere zu vereinen.