Sendetermine

"Hannes und der Bürgermeister"

01.05.2018 um 21.45 Uhr im SWR-Fernsehen.

 

Warum ist der Herr Pfarrer wieder beleidigt? Der Bürgermeister (Karlheinz Hartmann, li) befragt seinen Amtsboten Hannes (Albin Braig, re), der immer alles weiß. Hannes kennt den Grund: Eine Feier als Spendenzulage zur Orgelrenovierung ist geplant, aber Hannes schießt in seinem Übereifer weit über das Ziel hinaus. - Wenn es um Erinnerungen geht, ist die Wahrheit oft nicht mehr nachzuvollziehen.


"So eine Blamage" - Sketche mit Hannes und der Bürgermeister

10.05.2018 um 20.15 Uhr im SWR-Fernsehen.

 

Hat sich der Feuerwehrmann Heinz (Albin Braig, re) beim Frauen-Fußballspiel durch frauenfeindliche Kommentare ins Abseits gestellt? Zumindest ist das die Überzeugung seiner Frau Inge, die als Stürmerin auf dem Fußballfeld ihr Bestes gab. Zur Strafe soll er nun im Theater übernachten. Sein Freund Eberhard (Karlheinz Hartmann, li) kann dem unbelehrbaren Heinz auch nicht helfen. Hilfe findet er jedoch bei Hannes.


"Hannes und der Bürgermeister"

20.05.2018 um 21.45 Uhr im SWR-Fernsehen.

 

Wie jedes Jahr spielen die benachbarten Städte eine Schlacht nach, bei der die "Schriedinger" gewonnen haben. Wie jedes Jahr muss der Bürgermeister (Karlheinz Hartmann, li.) der Verlierer sein, was ihm in seiner Eitelkeit gegen den Strich geht. Hier kann ihm sein Amtsbote (Albin Braig) nicht helfen, denn die Geschichte lässt sich nicht verfälschen.


"Schnapsidee" - Komödie aus der Komede-Scheuer Mäulesmühle

26.05.2018 um 20.15 Uhr im SWR-Fernsehen.

 

Eine junge Witwe (Heike Gmeiner) und ihre Tochter (Karoline Müller) halten mühsam ihre Wirtschaft am Leben. Als Gäste logieren ein lustloser Installateur (Karlheinz Hartmann) und sein Neffe (Bastian Braig), der aus finanziellen Gründen sein Studium abgebrochen hat, sowie eine arbeitslose Schauspielerin (Birgit Osuna), die ihren Frust mit Schorle bekämpft, und ein verklemmter Beamter (Albin Braig), der noch nicht abgenabelt ist. Alle sind rechtschaffen, jedoch neigen sie in ihrer verzweifelten Suche nach dem Glück mitunter dazu, die Grenze der Legalität zu überschreiten. Erst eine Schnapsidee bringt die Welt der Verlorenen ins Lot.