Sendetermine


"Hannes und der Bürgermeister"

 

11.01.2022 um 22.00 Uhr im SWR-Fernsehen.

 

Der Bürgermeister (Karlheinz Hartmann) ist ausnahmsweise sehr gut gelaunt - der Arzt hat ihm beste Gesundheit bescheinigt. Doch sein Amtsbote Hannes (Albin Braig, Bild) macht ihn auf die Sterblichkeit aller Menschen aufmerksam. Hannes behauptet, dass einer, der seit zwei Tagen seine Brille verloren hat und erst dann vermisst, auf keinen Fall ein arbeitender Mensch sein kann. Dabei erwischt er den Bürgermeister kalt, denn genau dies ist diesem passiert.


"Hannes und der Bürgermeister"

 

 18.01.2022 um 22.00 Uhr im SWR-Fernsehen.

 

Hannes (Albin Braig, re) ist verliebt. Dass er sich des Bürgermeister-Status' und seiner Honoratioren-Stammtischkrawatte bemächtigt, geht dem Bürgermeister (Karlheinz Hartmann) dann doch zu weit. Ein Erfolg bei der Angebeteten sollte auch ohne unerlaubte Hilfsmittel möglich sein. Doch Liebe macht blind und der Bürgermeister muss Hannes in Liebesdingen etwas Nachhilfe geben. Der Bürgermeister hat eine technische Errungenschaft für sich entdeckt. Mit einer Fernbedienung kann er anderen einen kleinen elektrischen Schock verpassen und sie so zur Arbeit antreiben. Sein Amtsbote Hannes findet dieses Mittel der Motivation nicht gut.


"Hannes und der Bürgermeister"

 

 25.01.2022 um 22.00 Uhr im SWR-Fernsehen.

 

Unglaublich, aber wahr: Im Traum ist Hannes (Albin Braig, re) ein Vorfahre des Bürgermeisters (Karlheinz Hartmann) erschienen. Der Ritter Kunifritz, wie er sich nennt, offenbart Hannes die wahrhaftige, schreckliche Herkunft des Bürgermeisters. Ein Erbe, das Hannes angeblich angetreten hat, weckt Begehrlichkeiten beim Bürgermeister. Doch am Ende sieht alles doch ganz anders aus.


"Hannes und der Bürgermeister"

 

01.02.2022 um 22.00 Uhr im SWR-Fernsehen.

 

Der Bürgermeister (Karlheinz Hartmann) hat neue Büromöbel fürs Rathaus bestellt. Die alten Möbel wurden zwar pünktlich abgeholt, aber die neuen wurden nicht geliefert. Nun sitzt er tief auf einem niedrigen Stühlchen aus der Schule. Hannes (Albin Braig) hat sich vom Ochsenwirt einen Barhocker geliehen. Von oben behält er den Überblick und bestimmt das Geschehen. Der Bürgermeister hat es im Kreuz. Sein Amtsbote erfindet eine unkonventionelle Art des Transports, nämlich in einem Leiterwagen. Da dies den Bürgermeister nicht sehr repräsentativ aussehen lässt, soll er heimlich in sein Büro transportiert werden. Dass er trotzdem unter enormem Imageverlust zu leiden hat, verdankt er natürlich Hannes, der es aber eigentlich nur gut mit ihm meint.


"Hannes und der Bürgermeister"

 

08.02.2022 um 22.00 Uhr im SWR-Fernsehen.

 

Hannes (Albin Braig, re) hat einen überzeugenden Sparmodus erfunden und dabei auch noch Kundschaft gewonnen. Er verkauft Zertifikate, die erst nach dem Tod zur Auszahlung kommen. Der zunächst kritische Bürgermeister (Karlheinz Hartmann) lässt sich jedoch von Hannes überzeugen, wie nützlich dieser Anlageform ist. Großen Spaß hat Hannes auch, als er dem Bürgermeister seine Seelenwanderung schildert. Er behauptet, ihn aus einem früheren Leben zu kennen, in dem der Bürgermeister keine repräsentative Rolle hatte. Für den eitlen Bürgermeister eine Peinlichkeit, für den knitzen Hannes ein Riesenspaß.