Sendetermine


"Hannes und der Bürgermeister"

 

10.12.2019 um 22.00 Uhr im SWR-Fernsehen.

 

Der Bürgermeister (Karlheinz Hartmann) freut sich auf seine Rede zum Jubiläum des Obst- und Gartenbauvereins. Der Auftritt schmeichelt seiner Eitelkeit. Doch sein Amtsbote Hannes (Albin Braig) tut sein Möglichstes, um die Feier zu verhindern, denn er soll dort mit dem Bürgermeister ein Lied singen. Und das will er partout nicht.

Doch der Chef behauptet sich diesmal. Der Betriebsausflug der Rathausbelegschaft endet im Chaos. Der Bürgermeister hat zu sehr den Getränken zugesprochen - und deshalb die wesentlichen Begebenheiten vergessen. Aber Hannes weiß alles und scheut sich nicht, dem Bürgermeister die Peinlichkeiten zu berichten.


"Hannes und der Bürgermeister"

 

17.12.2019 um 22.00 Uhr im SWR-Fernsehen.

 

Der Bürgermeister (Karlheinz Hartmann) ist auf seine neue automatische Schließanlage stolz, die er sowohl im Rathaus als auch in seinem Privathaus installieren ließ. Dabei kommt es mit den Fernbedienungen zu Verwicklungen. Der Einzige, der den Durchblick hat, ist Hannes (Albin Braig).
Hannes und der Bürgermeister streiten sich über das Thema "Geld". Nach Meinung des Bürgermeisters geht Hannes sehr großzügig damit um, sich Geld zu borgen und wieder zurückzugeben. Aber Hannes gibt sich gelassen.


"Hannes und der Bürgermeister"

 

23.12.2019 um 22.00 Uhr und 24.12.19 um 17.15 Uhr im SWR-Fernsehen.

 

Für seine Wiederwahl ist dem Bürgermeister (Karlheinz Hartmann) im Wahlkampf nichts zu viel. Er lässt sich von Hannes (Albin Braig) überreden, die Gemeinde als Nikolaus zu besuchen. Hannes begleitet ihn dabei als Christkind. Überall wird ihm ein Schnäpsle angeboten. Die Folgen des Konsums schaden dem Ansehen des Nikolaus und dem des Bürgermeisters.
Große Schwierigkeiten bereitet Hannes der eiserne Wille des Bürgermeisters, beim diesjährigen Krippenspiel trotz Erkältung die Hauptrolle zu übernehmen. Damit aus dem Krippenspiel kein Grippenspiel wird, muss Hannes alles daransetzen, den Bürgermeister von seinem Vorhaben abzubringen.


"Komme gleich wieder" - Sketche mit Hannes und der Bürgermeister

 

26.12.2019 um 22.15 Uhr im SWR-Fernsehen.

 

Feuerwehrmann Heinz (Albin Braig) ist unerschöpflich, was Nebenverdienstmöglichkeiten angeht. Er glaubt, seinen Traumjob gefunden zu haben. Doch das Schicksal scheint seinem Glück nicht wohlgesonnen. Seine Fehler muss der diensttuende Sanitäter Eberhard (Karlheinz Hartmann) ausmerzen. Dem Sanitäter reißt jedoch bald der Geduldsfaden. Wen findet "Heinz im Glück" da als Helfer? Hannes (auch Albin Braig) soll ihm aus der Patsche helfen.


"Dinner in der Mäulesmühle"

 

31.12.2019 um 16.30 Uhr im SWR-Fernsehen.

 

"Dinner for one" gehört zum Abschluss eines jeden Jahres. Dieses unterhaltsame Ritual gibt es auch im Schwäbischen. Albin Braig lädt zu einem unterhaltsamen "Dinner in der Mäulesmühle" ein. Hier gibt es ein Wiedersehen mit der legendären Ruth Mönch als Miss Sophie.


"Hannes und der Bürgermeister"

 

31.12.2019 um 16.40 Uhr im SWR-Fernsehen.

 

Hannes (Albin Braig) muss auf Drängen des Bürgermeisters (Karlheinz Hartmann) die Silvesterfeier im Ochsen verlassen. Wankend kommen beide ins Rathaus. Der Bürgermeister diktiert Hannes seine Neujahrsansprache, die sich sowohl an seine Gattin als auch an seine Bürgerinnen und Bürger richtet. Sein pathetischer Aufruf, für ein friedliches Leben einzutreten, vermischt sich auf kuriose Weise mit ehelichen Kriegserlebnissen im bürgermeisterlichen Schlafzimmer.


"Hannes und der Bürgermeister" - Der Neujahrsempfang

 

31.12.2019 um 18.15 Uhr im SWR-Fernsehen.

 

 Der Bürgermeister (Karlheinz Hartmann) ist beim Ministerpräsidenten zum Neujahrsempfang eingeladen. Sein Amtsbote (Albin Braig) soll ihm Tischsitten beibringen. Er inszeniert ein mehrgängiges Essen und übt mit seinem Dienstherrn die gepflegte Konversation. Hannes mimt die Tischnachbarn und serviert ein Menü mit diversen Getränken. Es entwickelt sich zum schwäbischen "Dinner for one".


"Rutsch mr doch dr Buckel nuff" - Komödie aus der Komede-Scheuer Mäulesmühle

 

31.12.2019 um 20.15 Uhr im SWR-Fernsehen.

 

Karl Windhammer (Karlheinz Hartmann, re) hat eine Brauerei geerbt und will als großer Stratege in den Welthandel einsteigen. Sein langjähriger Freund und bester Biervertreter Oskar (Albin Braig) bremst mit realistischen Argumenten diesen Höhenflug und wird entlassen. Karl riskiert den Verlust der Familie, der Freunde und der Liebe seiner Mutter (Ruth Mönch). Doch Oskar hat eine Idee, wie man den größenwahnsinnigen Bierbrauer wieder auf den Boden der Tatsachen zurückholen kann. Wird es der Familie mit Einfallsreichtum und Witz gelingen, aus dem "Napoleon" der Biere wieder einen Menschen zu machen?


40 Jahre Mäulesmühle mit Hannes und der Bürgermeister

 

31.12.2019 um 21.50 Uhr im SWR-Fernsehen.

 

Es ist ein Festabend für alle Fans von "Hannes und der Bürgermeister": Albin Braig und Karlheinz Hartmanns stehen jeweils in einer Doppelrolle auf der Bühne. Dazu gibt es ein Wiedersehen von Ausschnitten aus legendären Mäulesmühlen-Produktionen. Unter anderem wird an die Erfolgsstücke "Siebenmühlentäler" und "Ausverkauft" erinnert. Hinzu kommen Ausschnitte aus bunten Abenden mit Klassikern der Mäulesmühle. Der große Volksschauspieler und Mäulesmühlen-Gründer Otto Braig wird beim Jubiläum nicht fehlen. 40 Jahre Mäulesmühle bedeuten 40 Jahre bester Unterhaltung der beliebten Volksbühne aus dem Siebenmühlental.


"Hannes und der Bürgermeister"

 

07.01.2020 um 22.00 Uhr im SWR-Fernsehen.

 

Die Frau Bürgermeister ist nicht da. Hannes (Albin Braig) versorgt den immer hungrigen Bürgermeister (Karlheinz Hartmann) mit Mittagessen. Dabei geht einiges schief, der Bürgermeister geht hungrig vom Tisch. Aber das hat seinen Grund, weil der schlitzohrige Hannes mit Frau Bürgermeister ein Komplott geschmiedet hatte. - Ausstehende Zahlungen zwingen Hannes zur Flucht vor dem Ochsenwirt, der ihn bis ins Rathaus verfolgt. Beim Bürgermeister findet er Schutz und zugleich die Lösung seines aktuellen Finanzierungsproblems.


"Hannes und der Bürgermeister"

 

14.01.2020 um 22.00 Uhr im SWR-Fernsehen.

 

Hannes (Albin Braig, li.) träumt vom großen Glück im Lotto. Der Bürgermeister (Karlheinz Hartmann) nimmt ihm jede Illusion, verfällt aber letztlich doch dem Glauben an den ersehnten Reichtum.


"Hannes und der Bürgermeister"

 

21.01.2020 um 22.00 Uhr im SWR-Fernsehen.

 

Wie man im Sumpf der Beziehungen im Rathaus seine Wünsche erfüllt bekommt, das weiß Hannes (Albin Braig) am besten. Sein Wunsch, einen Tag Urlaub für den Besuch eines Fußballspiels zu bekommen, löst eine Kette von "wenn du, dann ich" aus. - Hannes zeigt seinem Dienstherrn, dem Bürgermeister (Karlheinz Hartmann), wie er seinen neuen Beruf des Parkwächters lukrativ gestaltet.