Sendetermine


"Hannes und der Bürgermeister"

19.03.2019 um 22.00 Uhr im SWR-Fernsehen.

 

Ein Zeitungsschreiber behauptet öffentlich, das Rathaus gleiche einem Friedhof. Dem kann Hannes (Albin Braig, re) so einige Ereignisse entgegensetzen, wie er dem Bürgermeister (Karlheinz Hartmann) berichtet. - Hannes hat sich in einem Leserbrief von der Aussage eines Reporters distanziert, der schrieb "Du bist Deutschland". Er sieht das anders, doch der Ärger des Bürgermeisters über das Outing von Hannes ist groß.


"Hannes und der Bürgermeister"

26.03.2019 um 22.00 Uhr im SWR-Fernsehen.

 

Der Gemeindepfarrer ist auf Kur und wird von einem Kollegen vertreten. Dieser macht sich denkbar unbeliebt, da er die kleinen menschlichen Schwächen des Bürgermeisters (Karlheinz Hartmann, li) und der Gemeinde nicht duldet. - Hannes (Albin Braig) war mit der Kirchengemeinde auf einem Ausflug, bei dem alles schiefging, was schiefgehen kann. Aber warum die Frau Bürgermeister im Städtle diskriminiert wird, hängt mit der Geschichte zusammen, die der Herr Pfarrer erzählt hat ...


"Hannes und der Bürgermeister"

02.04.2019 um 22.00 Uhr im SWR-Fernsehen.

 

Völlig unerklärlich ist dem Bürgermeister (Karlheinz Hartmann, re), was sich auf der Jagd zugetragen hat, auf der Hannes (Albin Braig) als Jagdhelfer eingeteilt war. Anscheinend ist es Hannes zu verdanken, dass der Landrat und andere Honoratioren sauer sind. Aber Hannes tat wie immer nur sein Bestes. - Hannes soll auf Geheiß seines Bürgermeisters zum Psychiater, um von seiner Sucht des "Glockenputzens" geheilt zu werden. Hannes erweist sich als nicht therapierbar.


"Lustiger wär schöner" Sketche mit

"Hannes und der Bürgermeister"

21.04.2019 um 20.15 Uhr im SWR-Fernsehen.

 

Hannes und der Bürgermeister haben bereits vor zwei Wochen den Sanitäter Eberhard (Karlheinz Hartmann, re) und den Feuerwehrmann Heinz (Albin Braig) zu einem Gourmet-Menü eingeladen. Aber weil sich Heinz nichts merken kann, hat er die Einladung vergessen und stopft sich mit Leberwurstwecken voll.