Sendetermine


"Hannes und der Bürgermeister"

 

22.10.2019 um 22.00 Uhr im SWR-Fernsehen.

 

Hätte der Bürgermeister (Karlheinz Hartmann) seine Hausschlüssel nicht vergessen und wäre seine Frau nicht in einer Kur, dann würde er nicht im Schubkarren liegend in seinem Amtszimmer aufwachen. Nur sein Amtsbote Hannes (Albin Braig) kennt die Umstände, die nach der Gemeinderatssitzung und dem Besuch im Ochsen zu dieser unbequemen Nacht geführt haben. Wieder ist der Bürgermeister sprachlos.
Bodenlos ist er dann bei der Ballonfahrt, bei der er mit seiner Frau im Wettstreit mit dem Schriedinger Bürgermeister und dem Landrat teilgenommen hat. Erst, als Hannes ihm erzählt, was dabei alles passiert ist, wird ihm aber klar, warum keine Tageszeitung erschienen ist.


"Freunde in der Mäulesmühle"

 

22.10.2019 um 22.30 Uhr im SWR-Fernsehen.

 

Der Vorhangkurbler Albin (Albin Braig) träumt von einer besseren Welt. Sein angeblich realistisch denkender Chef Karle (Karlheinz Hartmann) hält nichts von Albins naiven Wünschen und Träumen. Dass aber Realität und Wunschtraum kein Widerspruch sind, beweist Marc Haller. Der schräge, etwas verklemmte, jedoch stets liebenswürdige Schweizer präsentiert eine raffinierte Mischung aus klassischer Comedy und klassischer Zauberei. Seit mehr als 30 Jahren steht Kabarettist Werner Koczwara auf der Bühne - mit seinem Gespür für intelligente Unterhaltung.


"Hannes und der Bürgermeister"

 

29.10.2019 um 22.00 Uhr im SWR-Fernsehen.

 

Vier Tage hat der Bürgermeister (Karlheinz Hartmann) die 212 Seiten des Antrags auf Fördermittel für den schnellen Internetausbau bearbeitet. Doch sie sind nicht beim Landratsamt eingegangen. Der dafür Verantwortliche ist natürlich der Amtsbote Hannes (Albin Braig). Aber der kann sich wegen seiner dicken Backe nicht rechtfertigen. Der Backenzahn, wie der Bürgermeister vermutet, ist aber nicht daran schuld, dass Hannes nicht reden kann.Hannes behauptet, dass einer, der seine Brille verloren hat und erst nach zwei Tagen vermisst, auf keinen Fall ein arbeitender Mensch sein kann. Dabei erwischt er den Bürgermeister kalt, denn genau dies ist ihm passiert.


"Freunde in der Mäulesmühle"

 

29.10.2019 um 22.30 Uhr im SWR-Fernsehen.

 

Wie hoch der Gewinn aus der Gaststätte denn sei, will Albin (Albin Braig) von seinem Chef Karle (Karlheinz Hartmann) wissen. Karle vermutet richtig: Albin will eine Lohnerhöhung. Doch Karle rechnet Albin nun vor, dass er wegen den hohen Ausgaben letztlich vom "Drauflegen" lebt.
Seine Stimme ist unverwechselbar, seine Radio-Kolumne "Elterngeschichten" kennt fast jeder. Sebastian Lehmann erzählt vom alltäglichen kapitalistischen Irrsinn der postmodernen Welt und von seinen Eltern. Sybille Bullatschek arbeitet als Altenpflegerin und erzählt heitere Geschichten aus dem Hause "Sonnenuntergang".


"Hannes und der Bürgermeister"

 

05.11.2019 um 22.00 Uhr im SWR-Fernsehen.

 

"Wir können den Ochsen bald schließen", habe der Ochsenwirt zu seiner Frau gesagt und ihr zugleich einen Lottozettel gezeigt. War es wirklich so oder hat der Amtsbote Hannes (Albin Braig) etwas falsch verstanden? Der Bürgermeister (Karlheinz Hartmann) ist erschüttert, zumal das Gerücht, die Chinesen würden den Ochsen übernehmen, im Raum steht.Der Bürgermeister weiß nicht mehr, was am Abend zuvor passiert ist. Es war ein Samba-Abend, der für ihn wohl nicht gut gelaufen ist. Er erwacht nämlich in seinem Büro auf dem Schreibtisch in nicht ganz entsprechender Kleidung. Hannes muss dessen Gedächtnis auf die Sprünge helfen, was er mit viel Mitgefühl tut.


"Freunde in der Mäulesmühle"

 

05.11.2019 um 22.30 Uhr im SWR-Fernsehen.

 

Ein großartiges Steuersparmodell hat sich da Karle (Karlheinz Hartmann) ausgedacht. Statt einer steuerpflichtigen Rentenversicherung stapelt er in großen Mengen Kisten und Flaschen in seinem Leergutkeller, um sie zur gegebenen Zeit in steuerfreie Rentengroschen umwandeln zu können. Albin (Albin Braig) hingegen bezweifelt, dass das Modell funktioniert und rät ihm dringend, endlich einen Steuerberater aufzusuchen. Der Münchner Kabarettist Markus Langer erzählt aus dem Alltag mit bayerischer Lässigkeit und positiver Energie. Auch die Schwäbische Alb hat so einiges zu bieten. Davon berichten "Hillus Herzdropfa", das schwäbische Duo mit Hillu Stoll und Franz Auber.


"Hannes und der Bürgermeister"

 

12.11.2019 um 22.00 Uhr im SWR-Fernsehen.

 

Frau Bürgermeister weigert sich seit geraumer Zeit, die Hausarbeit alleine zu machen. Daher trägt der Bürgermeister (Karlheinz Hartmann) für alle sichtbar zerknitterte Klamotten. Der Amtsbote Hannes (Albin Braig) soll zum Bügeleisen greifen. Doch Hannes weigert sich, dem Bürgermeister an die Wäsche zu gehen, wurde er doch von Frau Bürgermeister instruiert, ihrem Mann nicht unter die Arme zu greifen. Der Bürgermeister hat größte Mühe, für das neue Stadtviertel Straßennamen zu finden. Amtsbote Hannes hilft ihm mit Begeisterung. Das Ergebnis entspricht der skurrilen Phantasie von Hannes.


"Freunde in der Mäulesmühle"

 

12.11.2019 um 22.30 Uhr im SWR-Fernsehen.

 

Karle (Karlheinz Hartmann) bedauert, dass er vor dreißig Jahren keine Aktien gekauft hat. Albin (Albin Braig) entgegnet: "Wenn mr lquote s Geld zum Leba braucht, dann hot mr halt nix übrig. Außerdem muss man an das Risiko denken" Karle bewertet jedoch die Gewinnchancen an der Börse höher und argumentiert: "Man kann 1000 Prozent gewinnen, aber höchstens 100 Prozent verlieren."
Der aufgeweckte Cosmopolit Naim Sabani versucht seinen harten Job als Friseur, das Leben als Single, gescheiterter Ehemann und Hobbykoch auf die Reihe zu kriegen. "Willi und Ernst", dargestellt von Markus Kirschbaum und Dirk Zimmer sind Rentner aus Leidenschaft. Sie sagen das, was "mal gesagt" werden muss.


"Hannes und der Bürgermeister"

 

19.11.2019 um 22.00 Uhr im SWR-Fernsehen.

 

Der Bürgermeister (Karlheinz Hartmann) ist voller Vorfreude auf ein Date, zu dem er sich mit einer jungen Dame auf dem Volksfest verabredet hat. Seiner Frau erzählt er, dass er zu einer Kreistagssitzung nach Stuttgart gehen müsse und erst spät nach Hause komme. Alles könnte so schön klappen, wäre da nicht Hannes (Albin Braig), der dem Bürgermeister ein neuartiges Feinstaubreinigungsgerät vorführt und ihn davon überzeugen will, dieses Gerät dem Stuttgarter Oberbürgermeister zu demonstrieren. Hannes hat ein wichtiges Telefonat im Vorzimmer des Bürgermeisters angenommen. Dieser will wissen, wer angerufen hat, doch er muss seinem Amtsboten jedes Wort Schnaps für Schnaps aus der Nase ziehen. Als er hört, dass es um die Wahl zur Persönlichkeit des Jahres ging, steht für ihn fest, dass er selbst damit gemeint ist. hält sich lange bedeckt, bevor er mit der Wahrheit herausrückt.


"Freunde in der Mäulesmühle"

 

19.11.2019 um 22.30 Uhr im SWR-Fernsehen.

 

Hier herrscht Verwirrung - auf der Bühne klemmt der Vorhang, beim Karle (Karlheinz Hartmann) klemmt das Gedächtnis. Aber Albin (Albin Braig) hält die wirren Fäden zusammen. Um den Vorhang für die Künstler öffnen zu können, versuchen die Bühnentechniker Bastian Braig und Bastian Wanner alias "Schneck & Schnepf" mit mäßiger Fachkenntnis, diese Situation zu entwirren.
"Dreggsagg" steht auf seinem T-Shirt und ist kein Schimpfwort, sondern ein Synonym für Schlitzohr. Das trägt der fränkische Comedian Michl Müller immer.


"Hannes und der Bürgermeister"

 

26.11.2019 um 22.00 Uhr im SWR-Fernsehen.

 

Ein Missverständnis bringt den Bürgermeister (Karlheinz Hartmann) auf die Idee, bei einer Modenschau als Model aufzutreten. Seiner Eitelkeit kommt das entgegen, er ist stolz darauf und engagiert den Amtsboten Hannes (Albin Braig) als Trainer. Der weiß, wie man sich als Model bewegen sollte. Trotz aller Mühe des Bürgermeisters endet das Ganze im Chaos. Hochmotiviert kommt der Bürgermeister von einem Motivationskurs zurück. Er ist erfolgreich, er ist gut. Dieses Mantra spricht er sich unentwegt vor. Kein Mensch kann ihn von seinem Erfolgskurs abbringen. Nur Amtsbote Hannes, der ihm von römischen Funden erzählt.